Seminar7.ch
   Alle Seminare, 7 Tage der Woche

HOME Inserieren
immo7.ch  -  car7.ch  -  seminar7.ch

Weitere Kurse

SWO Jahreskurs Biodiversität - März - Hochstammobst in Obstgärten und Beeren ökologisch anbauen und bewirtschaften
Fortlaufende Malgruppen in Freies Malen
Malen am Donnerstagnachmittag. Mit Farben und Formen durch den Herbst.
Ein teamevent kreativ und nachhaltig
Persönlichkeitsbildung
BodyTalk Grundlagenausbildung
Der 6. und 7. Sinn ist lernbar

SWO Jahreskurs Biodiversität - April - Pflanzplanung und Neuanlage von Lebensräumen mit einheimischen Wildstauden, Saatgut und Direktbegrünung

Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO

Anbieter: Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO

Kontakt: office@stiftungswo.ch

Website: www.stiftungswo.ch

Kategorie: natur

Start: 2017-04-28

Länge: 8

Ort: 8603 Schwerzenbach Schweiz

Telefonnummer:

Preis: CHF 300

Rubrik: natur

Seminar-Ziele:
Ökologische Ausgleichsflächen in der Landwirtschaft, Pufferzonen um Naturschutzgebiete und potentielle Vernetzungskorridore zwischen wertvollen Naturhabitaten weisen häufig nicht die gewünschte floristische Vielfalt auf.

Obwohl solche Flächen extensiv bewirtschaftet werden, kommen bedrohte Arten nur selten auf.

In diesem Kurs lernen sie verschiedene Methoden zur Steigerung der ökologischen Qualität von Wiesen, Brachen, Hochstaudenfluren und Krautsäumen. Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Fachleute aus der grünen Branche und interessierte Arealbesitzer, die in ihrem Umfeld einen fundierten Beitrag zur Biodiversitätsförderung sowie zur Vernetzung von Lebensräumen leisten werden: •InteressensvertreterInnen aus Naturschutz-, Landschaftsentwicklungs- und Vernetzungskommissionen, NGOs sowie Bildungsverantwortliche •Werkhofpersonal, Hauswarte von öffentlichen und privaten Grünanlagen •Entscheidungstragende auf kommunaler und kantonaler Ebene •UnternehmerInnen aus Landwirtschaft, Gartenbau, Forst und Naturschutz •Mitarbeitende von Landschaftsplanungs-, Ingenieur- und Architekturbüros •Personen aus der Bevölkerung mit eigenen, grossen Grünanlagen Inhalt: Die Teilnehmenden erhalten praktisch und theoretisch fundiertes Wissen über die ökologische Funktion und Anlage von krautigen Vegetationstypen im Mittelland.

Am Kurstag werden die unterschiedlichen Verfahren und Lebensraumtypen an Hand von Praxisbeispielen gezeigt.

Dabei erhalten sie Einblick in die Begrünung von neuen Flächen und die verschiedenen Entwicklungsstadien bestehender Anlagen.

Ziele: Die Teilnehmenden kennen die verschiedenen krautigen Vegetationstypen im Mitteland und deren Beziehung zu Boden, Klima und Nutzung.

Sie kennen unterschiedliche Qualitäten und Bezugsorte von Pflanzenmaterial für eine standortgerechte Begrünung mit einheimischen Wildstauden und Samenmaterial.

Die Teilnehmenden können je nach Zielvegetation die geeigneten Methoden zur Begrünung krautiger Vegetation anwenden.



Fotos:




Andere Seminaranbieter

TQU Akademie GmbH natur - Ulm Deutschland
BHKW-Consult natur - Fürth Deutschland
Universität Rostock natur - Rostock Deutschland
Utz Anhalt natur - Hannover Deutschland
Martin Koradi natur - Mürren Schweiz
Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO natur - Schwerzenbach Schweiz
Get in Touch S.L. natur - Guia de Isora Andere
Seminar für Integrative Phytotherapie natur - Jeizinen (VS) Schweiz
Wolf-Coaching natur - Online Andere


Kategorie: Ausbildner / Didaktik - Beruf / Technik - Coaching / Beratung - Finanzen / Recht - Freizeit / Sport / Tourismus - Gestalten - Gesundheit - Informatik - Kochen - Koerper - Managment - Marketing - Medien - Natur - Persönlichkeitsbildung - Soziales - Sprachen - Allgemeinbildung







Jobs:
© 2007-2011 Zug WEB-SET interactive GmbH