Seminar7.ch
   Alle Seminare, 7 Tage der Woche

HOME Inserieren
immo7.ch  -  car7.ch  -  seminar7.ch

Weitere Kurse

SWO Jahreskurs Biodiversität - Mai - Selektives Jäten und Mähen in Feucht-, Trocken-, Brachwiesen und Krautsäumen.
SWO Jahreskurs Biodiversität - April - Pflanzplanung und Neuanlage von Lebensräumen mit einheimischen Wildstauden, Saatgut und Direktbegrünung
SWO Jahreskurs Biodiversität - März - Hochstammobst in Obstgärten und Beeren ökologisch anbauen und bewirtschaften
Fortlaufende Malgruppen in Freies Malen
Malen am Donnerstagnachmittag. Mit Farben und Formen durch den Herbst.
Ein teamevent kreativ und nachhaltig
Persönlichkeitsbildung

SWO Jahreskurs Biodiversität - Juni - Naturentfaltung im Siedlungsraum

Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO

Anbieter: Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO

Kontakt: office@stiftungswo.ch

Website: http://www.stiftungswo.ch

Kategorie: natur

Start: 2017-06-30

Länge: 8 Std.

Ort: 8603 Schwerzenbach Schweiz

Telefonnummer:

Preis: CHF 300

Rubrik: natur

Seminar-Ziele:
Lange waren Siedlungsgebiete der Inbegriff der Naturzerstörung.

Durch ihren Landverbrauch und die Zerschneidung wurden bisher eine grosse Fläche von naturnahen Lebensräumen zerstört oder beeinträchtigt.

Wir zeigen Ihnen, dass dies nicht so sein muss und dabei ein Mehrwert für Mensch und Natur entsteht.

Naturnah gestaltete Siedlungen bieten oft mehr Tieren und Pflanzen einen Ersatzlebensraum als andere Landschaftstypen und können somit eine wichtige Rolle beim Erhalt und der Förderung der Biodiversität spielen. Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Fachleute aus der grünen Branche und interessierte Arealbesitzer, die in ihrem Umfeld einen fundierten Beitrag zur Biodiversitätsförderung sowie zur Vernetzung von Lebensräumen leisten werden: •InteressensvertreterInnen aus Naturschutz-, Landschaftsentwicklungs- und Vernetzungskommissionen, NGOs sowie Bildungsverantwortliche •Werkhofpersonal, Hauswarte von öffentlichen und privaten Grünanlagen •Entscheidungstragende auf kommunaler und kantonaler Ebene •UnternehmerInnen aus Landwirtschaft, Gartenbau, Forst und Naturschutz •Mitarbeitende von Landschaftsplanungs-, Ingenieur- und Architekturbüros •Personen aus der Bevölkerung mit eigenen, grossen Grünanlagen Inhalt: Die Teilnehmenden erhalten praktisch und theoretisch fundiertes Wissen über Aufwertungsmöglichkeiten zu Gunsten seltener Arten im Siedlungsraum.

Grundlagen für eine standortgemässe und ressourcenschonende Nutzung und Entwicklungspflege der Lebensräume werden praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele vor Ort aufgezeigt. Ziele: Die Teilnehmenden benennen die möglichen naturnahen Gestaltungselemente im Siedlungsgebiet und die Ansprüche derer Bewohner.

Die Teilnehmenden erfassen die erforderlichen Massnahmen, um eine Siedlung als Ersatzlebensraum für bedrohte Arten aufzuwerten.

Sie analysieren, welche Pflegemassnahmen notwendig sind, um einen nachhaltigen ökologischen Nutzen für Mensch und Natur sicherzustellen.



Fotos:




Andere Seminaranbieter

BHKW-Consult natur - Fürth Deutschland
Wolf-Coaching natur - Online Andere
Seminar für Integrative Phytotherapie natur - Jeizinen (VS) Schweiz
Get in Touch S.L. natur - Guia de Isora Andere
TQU Akademie GmbH natur - Ulm Deutschland
Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO natur - Schwerzenbach Schweiz
Utz Anhalt natur - Hannover Deutschland
Universität Rostock natur - Rostock Deutschland
Martin Koradi natur - Mürren Schweiz


Kategorie: Ausbildner / Didaktik - Beruf / Technik - Coaching / Beratung - Finanzen / Recht - Freizeit / Sport / Tourismus - Gestalten - Gesundheit - Informatik - Kochen - Koerper - Managment - Marketing - Medien - Natur - Persönlichkeitsbildung - Soziales - Sprachen - Allgemeinbildung







Jobs:
© 2007-2011 Zug WEB-SET interactive GmbH